Zum Inhalt springen
14. April 2015 / bubuludilli

Es naht die CampusKulturWoche

Demnächst findet die CampusKulturWoche statt. Das ist schön, denn die Hansestadt Bayreuth lässt es sich nicht nehmen dem Studierendenparlament seine Dienste anzubieten.

Unten stehend findet man den aktuellen Entwurf zum Geschehnis. Es wird nervig, aufreibend, laut, kulturell wertvoll und sehr spannend für uns alle. Wir freuen uns auf euch!

Die Hansestadt Bayreuth: Gestrandet

Der Campusvorplatz der Universität der Hansestadt Bayreuth im Jahr 3157: Nachdem die ArchäologInnen die Überreste des Schlingensief-Manila-Desasters entziffern konnten, haben Sie sich auf ein Erklärungsmuster geeinigt, welches am Mi., den 20. Mai in einem historischen Reenactment dargestellt wird. Die Hansestadt wird zum 666. Jahrestag dieses denkwürdigen Ereignisses einer fünteiligen und dreistündigen Performance die biologistisch-tragischen Ereignisse des Jahres 2671 vergegenwärtigen.

Der Mensch lebt nicht von Brot alleine, daher nimmt sich die Hansestadt Bayreuth neben der autarken Plane und Schokopudding noch ihre Instrumentenkiste mit. Utopie oder Alptraum, zwischen dem Herr der Fliegen und the Beach eremitiert das Improvisationskollektiv um die Uni Bayreuth mit der Musik der Vergangenheit der Zukunft zu versorgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: